Alle Beiträge von ciwi

P1050011

Ausstellung EuroNorm’14 in Konstanz, Bürgersaal

Vom 21.10. bis 05.11.2014

Die Künstlergruppe Bodensee zeigt unter dem Titel „EuroNorm´14“ aus Europaletten bestehende Installationen der 10 Mitglieder.

Schon die Konziljahre waren geprägt von einem regen Austausch von Menschen und Waren, Gedanken und Anschauungen. Heute wird europaweit Handel mit den genormten Europaletten betrieben, die den zehn Künstlern als Träger ihrer Auseinandersetzung mit grenzüberschreitendem Austausch dienen.
Modelle der Installationen waren bisher in Konstanz im Gewölbekeller des Kulturzentrums und im Landratsamt zu sehen.

Das Kunstprojekt „EURONORM´14“ ist ein Projekt des Kunstfonds Konzil – der im Rahmen des Konziljubiläums „600 Jahre Konstanzer Konzil 2014 – 2018“ jährlich ausgeschrieben wird. Der Kunstfonds Konzil wurde zur Förderung der freien Kultur in Konstanz während des Konziljubiläums geschaffen. Er fördert Vorhaben im Bereich der Kunst und Kultur während des Konziljubiläums 2014 bis 2018 und sichert eine zeitgenössische künstlerische Auseinandersetzung mit dem Konstanzer Konzil.

kg-see kn2014 mail

minigalerie

Mini-Galerie im Gewölbekeller

Am Sonntag den 27.04., zum Auftakt des Konstanzer Konzil-Jubiläums, stellte die Künstlergruppe «kg see» erstmals sich und ihre Gedanken zum Thema “Konzil” vor.
Leitfaden ist die Europalette, die für europaweiten Handel steht, für Verbindungen, für grenzüberschreitenden Austausch.
Im Gewölbekeller des Wessenberghauses wurden 1:10-Modelle gezeigt, die Aspekte der Konzilgeschichte widerspiegeln.
Die Besucher konnten die Künstler vor Ort direkt nach ihren Intensionen befragen oder sich anhand von Plakaten zu den Hintergründen der künstlerischen Auseinandersetzungen informieren.
Die Präsentation der Modelle ist ab 28. April im Landratsamt Konstanz zu sehen. Die Ausstellung endet am 17. Juli.
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 09:30 bis 17 Uhr.
Die Original-Arbeiten werden vom 20. Oktober bis 05. November im Bürgersaal in Konstanz zu besichtigen sein.

palette

EuroNorm 14

Die Aktivitäten rund um das Konstanzer Konzil-Jubiläum nimmt auch bei der Künstlergruppe kg see Formen an. Zunächst stellen wir nun unser Projektlogo vor, das uns und alle Konstanz-Besucher in den kommenden vier Jahren begleiten soll. Ein Wegweiser, ein Erinnerungsanker, der als Brandzeichen in die Europaletten markiert sein wird, die Teil der Kunstaktionen sein werden.

kg-see-euronorm